Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne
0251-6865396 - kontakt@extrabuch.com

Warenkorb

Top Artikel




Künstler A-Z

Eduardo Chillida - Opus 1959-2001, Complete Edition (4 Vol.): Werkverzeichnis der Druckgraphik / Catalogue Raisonne of the Original Prints / Catàlogo completo de la obra gráfica

2005 Mainz

Trilingual edition German, English, Spanish. 4 Volumes, NEW! Das 4-bändige Opus umfasst das vollständige Werkverzeichnis der Druckgraphik von Eduardo Chillida in chronologischer Ordnung. Es registriert sämtliche originalgraphische Editionen (Radierungen, Lithographien, Holzschnitte, Siebdrucke) einschließlich der signierten Künstlerbücher und Mappenwerke. Der im Herbst 2005 erschienene Band P.IV schließt das Gesamtwerk ab. Er enthält auch einige Ergänzungen und Korrekturen, die sich auf die gegebenen Informationen aus den früheren Bänden beziehen, sowie ein alphabetisches Gesamtregister aller Graphiken. Insgesamt sind über 600 Werke ermittelt. Jede Arbeit ist einzeln und fast immer farbig abgebildet und mit folgenden Angaben versehen: Titel (mit Übersetzungen in spanisch/englisch/deutsch), Jahreszahl, Werknummer (cat. no), Drucktechnik, Größe, Papiersorte, Plattenanzahl und -größe, Auflagenhöhe gesamt, Nummerierung, Drucker, Verleger, Referenz-Verweise auf Abbildungen in anderen Publikationen und gelegentlichen Anmerkungen. Jedem Band ist ein einführender Text (spanisch/englisch/deutsch) vorangestellt. Den Abschluss bildet jeweils ein dreiteiliges Register zu den Werken, das ein Auffinden nach verschiedenen Gesichtspunkten leicht macht. Die Bände P.III und P.IV enthalten darüber hinaus einen umfangreichen Appendixteil. Dieser umfasst die Biographie mit Ausstellungen, Preisen und Auszeichnungen, eine Liste der Werke von Eduardo Chillida in öffentlichen Sammlungen und außerdem eine ausführliche, gegliederte Bibliographie. Dabei schließt der Band P.IV zeitlich an den Vorgängerband an, dessen bio-bibliographischer Teil im Jahr seiner Drucklegung (1996) endet. Das Format der Ausgabe ist 31,5 x 23,5 cm, mit bis zu 400 Seiten und im Durchschnitt mehr als 150 ganzseitigen Farb-Abbildungen; gebunden als Fadenheftung mit Leineneinband im Schutzumschlag.

mehr Informationen >>
300,00 EUR

El Lissitzky - Der Traum vom Wolkenbügel

GTA, Zürich 1991

El Lissitzkys spektakulärer Entwurf eines Wolkenbügels gehört seit seiner Entstehung 1924 zu den Inkunabeln der Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Das Projekt für einen 60 Meter hohen Büroturm mit seinen in den Wolken schwebenden Auslegern wäre ein aufregendes Stück moderner Architektur geworden.

mehr Informationen >>
36,50 EUR

Writings on Cy Twombly

München 2002

English text

mehr Informationen >>
49,80 EUR

Erwin Wurm - Glue your brain

Luzern 2003

«Der Mann hat nicht nur ein Brett vorm Kopf, er klebt diesen sogar daran fest: ‹Glue your brain to the board›, fordert der Wiener Künstler Erwin Wurm. Eine Minute soll die Übung durchgehalten und das Hirn auf ‹Adorno› justiert werden. [...] Die Kunstanweisung wurde 2003 formuliert und gehört in die Gruppe der «One minute sculptures», mit denen Wurm die Kunstgemeinde seit ein paar Jahren amüsiert. Da darf man Gurken zwischen die Zehen stecken oder auf Tennisbällen balancieren. Stets tritt der Museumsbesucher, der sich darauf einlässt, in Bezug zu einem alltäglichen Gegenstand und wird für eine Minute zur Skulptur. Der Kopf beginnt mit dem Körper zu denken. [...] (Gerhard Mack in der NZZ am Sonntag, 16. 6. 04)

mehr Informationen >>
46,00 EUR

Eva Hesse - Paintings

Robert Miller Gallery, New York 1992

Englische Ausgabe. Der Katalog begleitete Eva Hesse's Ausstellung in der Robert Miller Gallery, New York, vom 20. Oktober bis 14. November 1992.

mehr Informationen >>
44,00 EUR

Geschichte und Gestalt

Berlin 1987

Antiquarischer Titel: Der Schutzumschlag ist etwas berieben, die Kanten des Buches ebenfalls und die Seiten sind etwas nachgedunkelt. Ansonsten handelt es sich um ein hervorragend erhaltenes Exemplar.

mehr Informationen >>
10,90 EUR

The Body of Christ

München 1997

Antiquarischer Titel: Schutzumschlag etwas berieben und an der oberen Kante leicht angestoßen. Abgesehen davon handelt es sich um ein exzellent erhaltenes, ungelesenes Exemplar. Text in englischer Sprache.

mehr Informationen >>
20,90 EUR

Die Kunst der Renaissance

Freiburg 1985

Antiquarischer Titel: Festeinband im Pappschuber, das Buch ist in einem sehr guten Zustand.

mehr Informationen >>
56,00 EUR

Zeichnungen aus der Toskana

München 1997

Antiquarischer Titel: Der Schutzumschlag ist berieben und an den Kanten angestoßen. Ansonsten befindet sich der Titel in ausgezeichnetem Zustand!

mehr Informationen >>
29,00 EUR

Egon Schiele

Köln 1999

Der Maler Egon Schiele (1890-1918) beeinflusste, neben Oskar Kokoschka, die Wiener Kunstszene gegen Ende der so wichtigen Ära Klimt am nachhaltigsten. Für kurze Zeit flirtete Schiele mit Klimts Stil, stellte aber bald schon die Ästhetik der schönen, glatten Oberfläche des Wiener Art Nouveau mit seinen rauen und nicht leicht zugänglichen Gemälden in Frage. Viele seiner Zeitgenossen empfanden Schieles expressive Akte und Selbstporträts, die in morbiden Farben und seltsamen Körperhaltungen dargebotenen Figuren als hässlich und moralisch verwerflich, eine Kritik, die in einer Kriminalisierung des Malers als "obszön" mündete und ihm 1912 eine Verurteilung und einen kurzen Gefängnisaufenthalt einbrachte. Doch nicht einmal seine schärfsten Kritiker konnten das außergewöhnliche Zeichentalent dieses Künstlers anzweifeln.

mehr Informationen >>
7,99 EUR

Henri Matisse - Über Kunst

2005

ack D. Flam, Professor für Kunstgeschichte in New York, vereint in dieser Sammlung die bedeutenden Texte von Henri Matisse und gibt die wichtigen Gespräche mit ihm wieder. Er vermittelt einen umfassenden Überblick über die ästhetischen Vorstellungen einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Kunst des 20. Jahrhunderts.

mehr Informationen >>
9,90 EUR

Joan Miro

Köln 1999

Ein kurzer Überblick über das Leben und Werk des Künstlers.

mehr Informationen >>
7,99 EUR

Frida Kahlo 1907-1954

Köln 1999

Frida Kahlo war eine Tochter eines aus Deutschland eingewanderten Fotografen und einer Mexikanerin indianischer Abstammung. Leben und Werk waren in ihrem Fall sehr viel unauflöslicher miteinander verknüpft als bei jedem anderen Künstler. Zwei Ereignisse prägten ihr Leben. Mit 18 wurde sie bei einem Busunglück so schwer verletzt, dass sie mit zertrümmertem Rückgrat und gebrochenem Becken ein Jahr im Krankenhaus verbringen musste. Im Krankenbett begann sie zu malen. Mit 21 heiratete sie den weltbekannten mexikanischen Wandmaler Diego Rivera. Lebenslang litt sie an den Folgen des Unfalls, was sie aber besonders quälte, war der Umstand, dass sie dadurch auch keine Kinder zur Welt bringen konnte. Kahlos faszinierende Bilder, meist kleinformatige Selbstporträts, künden von den Qualen, die auf ihrer Seele lasteten: ihren unerträglichen physischen Schmerzen, dem Kummer, den ihr Riveras gelegentliche Affären bereiteten, der Trauer über ihre Kinderlosigkeit, ihrem Heimweh, wenn sie sich im Ausland aufhielt, ihrer Sehnsucht nach dem Gefühl, endlich Wurzeln schlagen zu können und ihrer tief empfundenen Einsamkeit. Doch die Bilder sprechen auch von der leidenschaftlichen Liebe zu ihrem Mann, zeugen von ihrer ausgeprägten Empfindsamkeit und ihrem unerschütterlichem Überlebensinstinkt.

mehr Informationen >>
7,99 EUR

Vincent van Gogh

Köln 1999

Diese reichhaltig illustrierte und kompetent verfasste Studie verfolgt die Entwicklung dieses Künstlers von den frühen, von Hoffnungslosigkeit geprägten Bildern, in denen er das Elend der Bauern und Arbeiter seiner Heimat einfing, über die leuchtenden und farbkräftigen Gemälde der Pariser Periode bis zu den Werken der letzten Jahre, die Van Gogh unter südlicher Sonne in Arles verbracht hatte. An diesem Ort fand er jenes Licht, das seinen unverwechselbaren Stil kennzeichnet. In Arles, Saint-Rémy und Auvers-sur-Oise produzierte er mit fieberhaftem Schaffensdrang, der ihn während der letzten zweieinhalb Lebensjahre trieb, jene 465 Gemälde, die seine Unsterblichkeit begründeten.

mehr Informationen >>
7,99 EUR

Claude Monet

Köln 1999

Claude Monet (1840-1926) war der charakteristischste und zugleich individuellste Maler des Impressionismus. Im Laufe seines langen Lebens erforschte er unablässig die Empfindungen, die die Realität, vor allem Landschaften, im menschlichen Auge auslösen. Doch während der Maler Monet seine künstlerischen Vorstellungen aus tiefer Überzeugung und konsequent verfolgte, war das Leben des Privatmanns Monet eher von Ruhelosigkeit geprägt. Der in Paris geborene Künstler entdeckte als junger Mann die Plein-air-Malerei in den Landschaften der Provinz für sich. Seine Zeit in Argenteuil steht dabei für das Aufblühen und eine erste öffentliche Anerkennung des Impressionismus als künstlerischer Bewegung, deren kreativer Kopf Monet war. In seinem Bestreben, den sich unablässig ändernden Eindruck der Wirklichkeit einzufangen, ging Monet über den Impressionismus und gleichzeitig über die Grenzen der Tafelmalerei hinaus: In Giverny malte er die Serien der Bilder von Pappeln, Heuhaufen und der Kathedrale von Rouen, die ein Motiv in unterschiedlicher, abgewandelter Darstellung zeigen. Und an diesem Ort widmete sich Monet auch dem berühmten Garten mit seinem Teich voller Wasserlilien als Motiv, das er bis weit in die 1920er-Jahre immer wieder auf große Leinwände malte. Dabei kam es ihm darauf an, die Wirklichkeit nicht als objektiv Erfahrbares wiederzugeben, sondern als sinnliche Wahrnehmung, die sich "zwischen Motiv und Künstler" ereignet. Monets Gemälde von Wasserlilien, die lange vor den avantgardistischen Aktivitäten unserer Zeitgenossen entstanden, weisen in ihrer offenen, nur in Andeutungen abbildenden Qualität und ihrer beeindruckenden Vielfalt weit in die Zukunft der Malerei voraus.

mehr Informationen >>
7,99 EUR

Futurismo & Futurismi

Milan 1986

Softcover, exhibition Catalogue, text: English, the book is in very good condition. Still sealed.

mehr Informationen >>
60,00 EUR

Early Italian Painting 1290-1470

Stuttgart 1990

Antiquarischer Titel: ungelesenes, sehr guter erhaltenes Exemplar, noch im Original-Papp-Schuber. Der Rücken des Schutzumschlages ist leicht ausgeblichen, ansonsten befindet sich das Buch in exzellentem Zustand! Text in englischer Sprache!

mehr Informationen >>
65,00 EUR

Hundertwasser

Köln 2001

Knappe aber gute Hundertwasser-Monografie.

mehr Informationen >>
7,99 EUR