Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne
0251-6865396 - kontakt@extrabuch.com

Warenkorb

Top Artikel




Design- und Medientheorie

Design ist unsichtbar: Entwurf, Gesellschaft und Pädagogik

2012

Lucius Burckhardt (1925-2003) erweiterte mit seiner Formel ¿Design ist unsichtbar¿ den Designbegriff. Was nutzt die schönste Straßenbahn, wenn sie nachts nicht fährt? Der Schweizer Soziologe und Erfinder der Spaziergangswissenschaft plädierte für die Einbeziehung des Fahrplans bzw. unsichtbarer sozialer Zusammenhänge, Lebensformen und Handlungsweisen in den Entwurf und die Gestaltung. Das zieht nicht nur eine komplexere Wahrnehmung und Formgebung unserer Umwelt nach sich, sondern führt zwangsläufig auch zu anderen Formen der Ausbildung und neuen Lehrstoffen in den entwerfenden Berufen Architektur, Planung oder Design. Dieses Buch versammelt Texte von Lucius Burckhardt zur Gestaltung, Lehre und Studium, die seit 1960 entstanden sind.

mehr Informationen >>
18,80 EUR

Hanzi Graphy

2014

[Englischer Text] Die Welt ist heute, digital gesehen, ein Dorf. Der Kontakt zu fremden Schriftsystemen ist nicht nur möglich, sondern auch unvermeidbar. Unter den »exotischen Schriften« gilt die chinesische Schrift als besonders komplex und unzugänglich. Versuche, das Zeichensystem einem westlichen Publikum zu erklären, münden nicht selten damit, die chinesischen Zeichen nur als Repräsentanten von Bildern oder bildlichen Ideen aufzufassen. Diese starke Vereinfachung wird dem Schriftsystem allerdings nicht gerecht und kompromittiert die Leistungsfähigkeit und Ausdrucksstärke des Schriftsystems. MARIKO TAKAGI will zwischen den (Schrift-) Kulturen vermitteln, wobei Typographie der gemeinsame Nenner ist. Dieses Buch ist eine Einführung in die Welt der chinesischen Zeichen. Es beschreibt die sechs Grundprinzipien und die Systematik der Zeichen, die Differenzen zwischen den traditionellen Hanzi, den Kurz-Zeichen sowie den japanischen Kanji. Der Anatomie der Zeichen und typographischen Aspekten sowohl der chinesischen als auch der lateinischen Schrift wird je ein eigenes Kapitel gewidmet.

mehr Informationen >>
35,00 EUR

Recht im Online-Marketing

2015

Um erfolgreich zu sein, muss jede Online-Marketing-Aktion auch rechtliche Aspekte berücksichtigen. In vielen Unternehmen ist Online-Marketing mittlerweile der wichtigste Kommunikationskanal der PR- und Marketingarbeit. Schnell haben Sie sich dabei aber auch in juristische Schwierigkeiten gebracht, die einem schlaflose Nächte bereiten können. Die Fragestellungen betreffen dabei die verschiedensten Teilbereiche des Online-Marketings wie Suchmaschinenoptimierung, Social-Media-Marketing, Affiliate-Marketing, E-Mail-Marketing, Content-Marketing, Suchmaschinen-Werbung (SEA),Display-Marketing u.v.m. Rechtsanwalt Christian Solmecke und die erfahrene Juristin Sibel Kocatepe begleiten Sie von Anfang an bei der Planung Ihres Marketings aus rechtlicher Sicht und bei der Lösung der wichtigsten Rechtsfragen. Garaniert ohne Juristendeutsch und in verständlicher Sprache.

mehr Informationen >>
44,90 EUR

Werkzeuge für die Design-Revolution - Designwissen für die Zukunft

2014

Werkzeuge für die Design-Revolution zeigt die Position aktuellen Designs am Wendepunkt und bietet Handwerkszeug für nachhaltige Designprozesse. Die Werkzeuge sind Sustainable-Design-Strategien, die eine sozial, ökologisch und ethisch nachhaltige Zukunft möglich machen, denn von tradierten Produkt- oder Designvorstellungen wird zunehmend Abstand genommen. Gestern war Design eine Dienstleistung für die Industrie. Morgen sollen Werkzeuge des Designs in den Händen aller sein. Begriffe wie Kreislaufwirtschaft und «Open-Source-Design» stehen für ein sich wandelndes Verständnis von Designprozessen. Das Lernen voneinander, experimentelle Strategien und Denkmodelle in Verbindung mit wissenschaftlich begründeten Methoden stehen im Vordergrund. Design ist mehr als die Gestaltung von Produkten - es spielt eine tragende Rolle bei der Formung einer zukunftsfähigen Gesellschaft sowie bei der Formulierung weltverträglicher Lebensstile, die auf globaler Solidarität basieren. Werkzeuge für die Design-Revolution lädt zu einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit und der eigenen Konsumkultur ein.

mehr Informationen >>
29,80 EUR

Wie man als Grafikdesigner Produkte erfolgreicher verkauft, Dinge besser erklärt, Sachen schöner macht, Leute zum Lachen bringt (oder zum Weinen) - und manchmal sogar die Welt verbessert".

2015

Als Partner im New Yorker Büro der internationalen Designfirma Pentagram kann Michael Bierut auf eine außerordentlich abwechslungsreiche und erfolgreiche Karriere zurückblicken. In diesem ersten Überblick überhaupt zu seiner Arbeit der letzten 35 Jahre präsentiert er ausgewählte Werke, die seine ganz unterschiedlichen Herangehensweisen, eines seiner Markenzeichen, dokumentieren. Es ist Monografie, Handbuch und Designmanifest in einem und richtet sich an jeden, der sich dafür interessiert wie Texte, Bilder und Ideen zusammengebracht werden können. Bierut gewährt dem Leser einen Einblick in den kreativen Schaffensprozess, sein Arbeitsleben, das Verhältnis zu seinen Kunden sowie in die Schwierigkeiten, mit denen jeder kreative Designer zu kämpfen hat, der neue, innovative Ideen in der Welt verbreiten möchte. Jedes Projekt wird mit Bieruts eigenen klaren - und teilweise amüsanten - Worten vorgestellt. Historische Fotos, detallierte Konzeptskizzen und Arbeitsmodelle sowie verworfene Alternativen vervollständigen die Dokumentation der ausgewählten Projekte.

mehr Informationen >>
49,90 EUR

Design - Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung

2015

Für Studenten, professionelle Designer und interessiert Laien gleichermaßen unverzichtbar: die umfassend überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Standardwerks zur Produktgestaltung. Es zeichnet die Geschichte und die heutige Ausrichtung des Designs nach und vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Designtheorie und -methodologie. Aus dem Inhalt: •Design und Geschichte: Bauhaus, Hochschule für Gestaltung Ulm, Braun, Von der Guten Form zur De-signkunst •Design und Globalisierung •Design und Methodologie: Erkenntnismethoden im Design •Design und Theorie: Auf dem Weg zu einer disziplinären Designtheorie •Design und Kontext: Vom Corporate Design zum Strategischen Design •Produktsprache und Produktsemantik •Architektur und Design •Design und Gesellschaft •Design und Technik

mehr Informationen >>
44,95 EUR

Experimentelle Gestaltung

2014

Wie entsteht visuelle Kreativität und wie können visuelle Methoden entwickelt und einsetzt werden, um Einfälle und Vielfalt zu erzeugen? In den fünf Kapiteln «Basis», «Interpretation», «Variation», «Relation» und «Sequenz» werden unterschiedlichste Methoden anhand von mehr als 3000 Abbildungen dargelegt. Dabei werden zahlreiche methodische Gestaltungsansätze gezeigt und vermittelt. Dass die Ergebnisse so vielfältig und häufig überraschend ausfallen, liegt nicht zuletzt an den ihnen zugrunde liegenden unterschiedlichen Verfahrensweisen. Seit über zwei Jahrzehnten suchen, sammeln und erstellen Armin Lindauer und Betina Müller Arbeiten, die experimentelle Gestaltung mit methodisch-gestalterischen Verfahren in ihrem Verständnis behandeln. In völlig unterschiedlichen Bereichen wie der Werbung, dem Produktdesign, der Plakatgestaltung, der freien Kunst und auch in der Wissenschaft zeigten sich zahlreiche Parallelen. Einerseits werden historische Arbeiten wie die von Gustave Courbet, Claude Monet, Alexej Jawlensky, Pablo Picasso, Josef Albers, Bernd und Hilla Becher im Prolog besprochen, andererseits sind auch Arbeiten von bekannten Gestaltern - wie Daniele Buetti, Günther Kieser oder Stefan Sagmeister - Gegenstand der Betrachtung. So ist der Band ein visuelles Sachbuch und zugleich ein umfangreicher und reichhaltiger Atlas zu Ideen und Einfällen. Er gibt Impulse, ohne vorzuschreiben und beweist einmal mehr, dass auch Kreativität häufig auf Methoden basiert und diese befördert.

mehr Informationen >>
49,80 EUR

The Value of Design

2015

Design ist eine relativ junge Disziplin. Erst mit Industrialisierung und Massenproduktion kamen Marken und Design als Werkzeuge der Vertrauensbildung auf. Design trat einen Siegeszug an und war so beschäftigt, dass für qualifizierte Selbstreflexion und Theoriebildung kaum Zeit war. Die Rolle des Designers wurde wichtiger, Markt und Ansehen wuchsen. Heute befinden sich Markt, Gesellschaft und Design in einem Transformationsprozess, der angestammte Rollen und Terrains infrage stellt. Das kann Angst auslösen. Oder anregen, sich mit dem Wert von Gestaltung auseinander zu setzen. Unsere Rolle neu zu definieren, zu kommunizieren und kommende Gestalter-Generationen adäquat darauf vorzubereiten. Wenn wir die Bewertung unserer Tätigkeit nicht tagesformabhängigen »Likes« überlassen wollen, wird es Zeit für eine Auseinandersetzung mit Wirkung und Wert von Design. Frank Wagner schafft dafür die Grundlage. Er spannt den Bogen von der geschichtlichen Entwicklung über Wirkungszusammenhänge bis zu den philosophischen Grundlagen von Ethik und Ästhetik. Ein leidenschaftliches Plädoyer für ein neues Designverständnis!

mehr Informationen >>
29,80 EUR

Golden Meaning - Fifty Five Graphic Experiments

2015

Often referred to as the ‘divine proportion’, the golden mean has long served as a blueprint for aesthetic appeal. Golden Meaning puts this to the test, exploring the relationship between graphic design and mathematics. Intended to be as intriguing as it is illuminating, this title collects the responses of 55 (think Fibonacci) designers, typographers and image-makers to the same brief – to communicate, explore or explain the golden mean. New works tackle this ancient mathematical quandary with intelligence, style and a generous pinch of wit. Each design is accompanied by a short rationale explaining the designer’s decision-making process.

mehr Informationen >>
24,80 EUR

Looks Good Feels Good Is Good How Social Design Changes Our World

2014

Social Design includes all design-related movements that support a sustainable lifestyle and present alternatives to current social and economic systems and solutions. This book explains the concept of Social Design in an interdisciplinary, visual and accessible manner. It serves as a reference work for professionals and students, and as a catalyst for a creative movement and mentality with great potential.

mehr Informationen >>
34,00 EUR

How we work - The Avant-garde of Dutch Design

2014

Just what is it that makes today's Dutch Design so different, so appealing? In 'How We Work' (the sequel to 2008's 'How They Work') photographer Inga Powilleit and stylist Tatjana Quax delve into the daily practice of a second wave of young designers such as Scholten & Baijings, Joris Laarman, Christien Meindertsma, Formafantasma, Daan Roosegaarde and others. This time it's all about one question: what to do with the surplus?

mehr Informationen >>
46,80 EUR

Die Aura des Wertvollen

2014

Mario Pricken hat mehr als 300 Produkte, Objekte und Ereignisse über deren gesamten Lebenszyklus hinweg sorgfältig analysiert, um in seinem neuen Buch erstmals jene Muster offenzulegen, die Dinge besonders wertvoll machen. Dabei hat er 80 Parameter identifiziert, die sich zum Beispiel in den Biografien wertvoller Autos, Uhren, Genussmittel, Designermöbel, Kunstwerke oder Dienstleistungen wiederfinden – etwa Elemente der Einzigartigkeit, der Verknappung, der Wirkung von Zeit oder inszenierter Übergaben. Zudem bietet das Buch einen umfassenden Fragenkatalog als Trigger für eigene Ideen, um Produkten jene Aura zu verleihen, die Begehren auslöst. „Die Aura des Wertvollen“ ist gleichzeitig ein Innovationsbuch für kreative Vordenker aus Produktentwicklung, Marketing, Design, Events oder der Kunst sowie Lesestoff für diejenigen unter uns, die wertvolle Dinge schätzen und verstehen wollen, was diese Produkte zu etwas Besonderem macht. Es zielt auf Intuition und Verstand, ist zugleich inspirierend und unterhaltsam und bietet uns eine völlig neue Perspektive auf das Erschaffen, Vermarkten und den Erwerb besonders begehrter Produkte.

mehr Informationen >>
39,90 EUR

The Good Life

2014

Englischer Text. Was genau ist es, das den Blick einfängt? Und weshalb? Welche Aussagekraft haben ein zerbrochener Blumentopf, zwei identische, nebeneinander gestellte Tische, ein Gartenschlauch, der um ein altes Autorad gewickelt ist? Der Britische Designer und Autor Jasper Morrisson entdeckt und erforscht in seiner Sammlung von Fotoessays scheinbar gewöhnliche Situationen und stellt sich die Geschichten vor, die sich hinter dem Alltäglichen verbergen.

mehr Informationen >>
20,00 EUR

food design XL

Springer, Wien, 2010

Warum sind Pizzen rund und Fischstäbchen eckig? "food design XL" zeigt auf, wie Form, Farbe, Geruch, Konsistenz, Verzehrgeräusche, Herstellungstechnik, Geschichte und Geschichten das Design von Lebensmitteln beeinflussen. Denn mehr als eintausend Mal pro Jahr - vor jedem Essen - zerschneiden, zerkochen, verrühren oder kombinieren, also verändern wir bewusst das essbare Angebot der Natur. Der menschliche Wille, Essbares zu gestalten, unterscheidet uns von allen anderen Lebewesen. Seit tausenden von Jahren sind wir also Food-Designer. Dieses Buch spürt jene Parameter auf, die Food-Design ausmachen. Unser Essen ist einfach zu produzieren, unkompliziert zu transportieren, entspricht den Anforderungen der KonsumentInnen, erfüllt mehrere Funktionen und sieht obendrein gut aus. "food design XL" ist ein Plädoyer für eine bislang kaum betrachtete Designdisziplin.

mehr Informationen >>
39,95 EUR

Behind the Scenes - Stories from the Design Industry

2014

Behind the Scenes gives you an inside look at today's design industry - the challenges it faces, the commercial undercurrents that shape and define it and a glimpse of those in power. The book includes subjects such as design media and PR and the relationship between the two, payment methods in the design industry, the escalating speed of the new and the effect it has on the products, as well as the importance of pricing. Behind the Scenes is a book debating the issues around design that rarely get spoken about.

mehr Informationen >>
58,00 EUR

Touch Wood

2012

The shift in ecological thinking towards sustainable development has made wood an increasingly popular material in recent years. To promote and ensure the future of the teaching of wood design, the University of Art and Design Helsinki established its wood studio in 2000. Since then, the studio has achieved an international reputation. This book presents an array of pieces made by students as part of their practical assignments between 2000-2012, from furniture and objects to outdoor structures and experiments with surface and light, plus an overview of exhibitions and awards. Richly illustrated, the book is edited by Karola Sahi and furniture designer Mikko Paakkanen.

mehr Informationen >>
28,80 EUR

Transforming Tradition: A Method for Maintaining Tradition in a Craft and Design Context

2012

This study explores the idea of maintaining tradition as a means to continuing developing various old traditions by making them beneficial and suitable for contemporary lives. Based on this idea, the study proposes a model of ´Transformation of Tradition´that can be used as a tool by artists, craftspeople, designers, and art-design students when dealing with works of ´maintaining tradition´. Viewed from a craft and design context, this model shows that a tradition can be updated and maintained by connecting it continuously with modernity. By bridging tradition and modernity, we link the past with the present and the future, and enable every culture, every society, to continue to flourish on the basis of their own roots, their unique local resources, their history, and their preferences. This is where many ideas on sustainability reside.

mehr Informationen >>
42,80 EUR