Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne
0251-6865396 - info@extrabuch.com

Warenkorb

Top Artikel




Fotografen A-Z

Nicholas Nixon

Madrid 2003

Text: English, Spanish. Monographic study on Nixon's work.

mehr Informationen >>
48,00 EUR

Veduten und Landschaften 1996 - 2000

München 2005

Elger Essers erstes Buch, Veduten und Landschaften, das 2000 in unserem Hause erschien, fand eine erstaunlich große Resonanz und löste so manche photoästhetische Debatte aus. Als jüngster der Becher-Studenten - geboren 1967 - hat er sich nämlich in seinem photographischen Konzept am grundlegendsten von dem seiner berühmten Lehrer entfernt. Essers Landschaften und Städteansichten atmen die Stille und den romantischen Geist des frühen 19. Jahrhunderts. Seine Aufnahmen von Meeresküsten, Marschlandschaften, Flußläufen und fernen Horizonten könnten auch aus dem vergangenen Jahrhundert stammen - wäre da nicht das Phänomen der Farbphotographie. Wie Ton in Ton gehaltene Aquarelle oder ausgeblichene historische Postkarten - die er seit seiner Kindheit sammelt - wirken Essers Bilder; sie ziehen den Betrachter unwillkürlich in eine unbestimmbar weit zurückliegende Vergangenheit, obwohl sie hier und heute aufgenommen und ohne jeden Zweifel gegenwärtig sind. Diese lyrische Qualität geht neben den gewählten Motiven, die jeden zivilisatorischen oder gar touristischen Aspekt aussparen, auf lange Belichtungszeiten und eine spezielle Entwicklungstechnik zurück und ist - natürlich - bewußt eingesetzt. Denn für Esser ist Photographie die traditionelle Form der Huldigung an die Schönheit, ein Mittel zur emotionalen Verortung von Erinnerungen.

mehr Informationen >>
68,00 EUR

West from the Columbia

Aperture, New York 1995

Dieser groformatige Bildband zeigt in 65 S/W-Fotos die raue Schönheit der englischen Küste. Eindrucksvoll werden verschiedene Motive aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln dargestellt. Von naturbelassenen Steinen über lange Grasmeilen bis hin zu einzelnen Ausläufern des Meeres wird seine ganze Schönheit deutlich.

mehr Informationen >>
50,00 EUR

Dayanita Singh - Myself Mona Ahmed

Scalo, Zürich 2001

Antiquarischer Titel, sehr guter Zustand in englischer Sprache. Mona Ahmed ist ein 61-jährigee Eunuch, der auf einem Friedhof in Old Dehli lebt. Die Fotografin Dayanita Singh hat sein Leben seit über dreizehn Jahren dokumentiert.

mehr Informationen >>
29,90 EUR

Karl Lagerfeld - The House in the Trees

Göttingen 1998

Vergriffener Titel, verlagsneues Buch!

mehr Informationen >>
29,90 EUR

Andreas Feininger - That´s Photography

Hatje Cantz, Ostfildern 2004

Text: Deutsch, Englisch. Die mittlerweile zu Klassikern gewordenen Aufnahmen von Andreas Feininger begeistern sowohl den Fotokenner als auch ein breites Publikum. Eine abwechslungsreiche Auswahl seiner schönsten Arbeiten präsentiert dieser Band. Die Grundprinzipien der fotografischen Arbeit von Andreas Feininger, 1906 als ältester Sohn des Malers Lyonel Feininger in Paris geboren, sind Klarheit, Einfachheit und Organisation. Am Bauhaus in Weimar zu Beginn der zwanziger Jahre zum Kunsttischler ausgebildet, studierte er anschließend an den staatlichen Bauschulen in Weimar und Zerbst Architektur. Zunächst Architekturfotograf in Stockholm, emigrierte er mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges nach New York. Als Bildredakteur beim Life-Magazin angestellt, hielt er immer wieder Straßenschluchten, Wolkenkratzer, Brücken und Hochbahnen in atmosphärisch dichten, mittlerweile zu Klassikern gewordenen Aufnahmen fest. Mit derselben Begeisterung widmete er sich auch Naturstudien. Seine Detailaufnahmen von Insekten, Blumen, Muscheln, Holz und Steinen verleihen deren Formen einen skulpturalen Charakter. Die Monografie gibt mit einer Vielzahl hervorragender Duplexbilder einen Überblick über das grandiose Werk des 1999 verstorbenen Fotografen.

mehr Informationen >>
29,80 EUR

Nobuyoshi Araki - Skyscapes

Codax Publishers, Zürich, 1999

In diesem Werk präsentiert Araki ausschließlich Himmelfotografie in Schwarz und Weiß. Leicht beriebener Schutzumschlag. Innen neu und ungelesen.

mehr Informationen >>
39,80 EUR

Bernd Arnold - Das Kölner Heil, Fotografien 1986-1996

Schaden Verlag, Köln 1997

Nicht originalverschweißt aber absolut neuwertiger Band. Innen neu und ungelesen.

mehr Informationen >>
25,50 EUR

Diane Arbus - Revelations

Schirmer Mosel, München 2003

Die amerikanische Photographin Diane Arbus setzte in der Kunst, die sie ausübte, neue Maßstäbe. Ihr gewagtes Sujet und ihr photographischer Ansatz haben sie zu einer herausragenden Figur in der visuellen Kunst des 20. Jahrhunderts gemacht. Ihre Bilder sind oft schockierend in ihrer Direktheit, ihrem unbeirrbaren Blick auf die Welt, wie sie ist. Diane Arbus Revelations bietet zum ersten Mal Gelegenheit, Ursprung, Reichweite und Intentionen des außergewöhnlichen Werks von Diane Arbus umfassend zu studieren. Der vorliegende Band präsentiert 200 ganzseitige Duotone-Tafeln mit Aufnahmen aus Arbus’ gesamter Schaffenszeit. Weniger bekannte oder bislang unveröffentlichte Photographien werden in den Kontext berühmter Arbus-Ikonen gestellt, wodurch die Bandbreite und Beständigkeit von Diane Arbus’ künstlerischer Vision offenbar wird. Ein kunsthistorischer Text untersucht die Bedeutung von Arbus’ Œuvre, ein zweiter Beitrag erläutert ihre photographischen Methoden und Techniken. Die ausführliche Chronologie, zusammengestellt aus Briefen, Notizen und anderen Schriften der Photographin, ist gleichsam eine Art Autobiographie. Diane Arbus – geboren 1923 in New York City – machte ihre ersten Bilder Anfang der 40er Jahre, nach ihrer Heirat mit Allan Arbus. Ab den 60er Jahren und bis zu ihrem Lebensende wurden ihre Photographien in amerikanischen und internationalen Zeitschriften veröffentlicht. 1963 und 1966 erhielt sie das John Simon Guggenheim-Stipendium. Obwohl ihre Bilder zu ihren Lebzeiten nur in einer einzigen, großen Museumsausstellung zu sehen waren, galt sie in weiten Kreisen als eine der prägnantesten Photographinnen des 20. Jahrhunderts. Ein Jahr nach ihrem Tod 1971 wurde ihr Werk als amerikanischer Beitrag zur Biennale in Venedig ausgewählt, und das Museum of Modern Art in New York organisierte eine große Retrospektive mit mehreren Stationen in den USA. Nach den drei posthum veröffentlichten Photobänden zu ihrem Werk – Diane Arbus: An Aperture Monograph (1972, deutsche Ausgabe 2003 und 2011 bei Schirmer/Mosel), Diane Arbus: Magazine Work (1984) und Untitled: Diane Arbus (1995, deutsche Ausgabe 2011 bei Schirmer/Mosel) - ist die große, 2003 erstmals erschienene Monographie Diane Arbus Revelations die nach wie vor maßgebliche Publikation zu einer Künstlerin, die in ihrer unerschrockenen Konsequenz bis heute einzigartig ist.

mehr Informationen >>
49,80 EUR

Bernd Becher, Hilla Becher - Industrielandschaften

München 2002

Bernd und Hilla Becher haben die internationale Photographieszene der letzten Jahrzehnte geprägt wie niemand sonst. Der Stil ihrer photographischen Arbeiten, anzusiedeln zwischen typologischer Dokumentation und Konzeptkunst, steht in der Nachfolge eines Karl Blossfeldt, August Sander und Albert Renger-Patzsch. Mit ihrer konsequenten Fortführung der neusachlichen Photographie der 20er Jahre begründeten sie die heute weltweit erfolg reiche Becher-Schule. Unser Verlag begleitet das photographische Schaffen der beiden Künstler schon seit vielen Jahren mit Publikationen zur Dokumentation industrieller Grundformen wie z.B. Hochöfen, Fördertürme oder Gasbehälter. Industrielandschaften, 2002 bei uns erschienen, stellte ein Novum dar: Bernd und Hilla Becher gingen hier erstmals über den streng sachlichen Ansatz der Industriephotographie hinaus, indem sie die Anlagen in ihrem landschaftlichen Umfeld zeigten. Funktionale Gebäude stehen nun in einem Kontext, vom Menschen veränderte und gestaltete Kultur- und Landschaftsformen kommen in den Blick. Die Bilder erhalten dadurch eine beinahe erzählerische Komponente. Für Kenner der Becher-Photographie eine ungewohnte Sichtweise, die jedoch eine überraschende Bereicherung darstellt und auch neuen Photointeressierten den Blick auf ein zentrales Kapitel europäischer Photokunst eröffnen mag. Der Band erscheint in unveränderter Neuauflage.

mehr Informationen >>
68,00 EUR

Bernd Becher, Hilla Becher - Gasbehälter

München 2002

Mehr als 120 verschiedene Gasbehälter aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Großbritannien und den USA sind in diesem Band versammelt. Wie bei den Wassertürmen kommen auch die Gasbehälter in einer doppelten Funktion ins Bild - einmal als Bauten der kommunalen Versorgungsbetriebe, als Gasometer, und zum anderen als Gastanks in Industriebetrieben aller Art.

mehr Informationen >>
68,00 EUR

Diane Arbus - Monographie

Schirmer-Mosel, München 2003

Diane Arbus (1923–1971) gehört mit ihren verstörenden Bildern von physisch und psychisch deformierten Menschen, Freaks und Außenseitern der Gesellschaft heute zu den Klassikern der amerikanischen Photographie. Als sie Ende der 50er Jahre ihren eigenen Weg zu gehen begann, der sie in die amerikanische Provinz, in Nudistencamps, Irrenanstalten und andere Tabuzonen der Gesellschaft führte, reagierte die Öffentlichkeit mit Empörung und Ablehnung. Diane Arbus, die ihrer Generation den Blick auf eine gemeinhin verleugnete Realität öffnete, erfuhr erst posthum die ihr gebührende Anerkennung. Die berühmte erste Monographie – mit 81 Abbildungen ein repräsentativer Überblick über ihr Werk – erschien 1972 in den USA, ein Jahr nach ihrem Freitod. Zusammengestellt von ihrer Tochter Doon und dem New Yorker Künstler Marvin Israel und ergänzt durch Schriften und Interview-Passagen der Photographin, wurde das Buch bald selbst zum Klassiker, den wir 2003 in deutscher Übersetzung herausbrachten und jetzt in der 2. Auflage anbieten.

mehr Informationen >>
29,80 EUR

Arnold Odermatt - Karambolage

Mit unerbittlicher Gründlichkeit hat Arnold Odermatt Verkehrsunfälle auf den Straßen des Schweizer Kantons Nidwalden fotografiert. Das verformte Blech gewinnt plastische Qualität. Die Wagen werden zu Skulpturen, die vom jähen Ende vieler Ziele und Hoffnungen zeugen, vom Einbruch des Unvorhergesehenen in den wohlgeordneten Alltag. Aus den Amtshandlungen des fotografierenden Polizisten wurden melancholische, bisweilen groteske, stets athmosphärische Momentaufnahmen unserer mobilen Gesellschaft.

mehr Informationen >>
65,00 EUR