Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne
0251-6865396 - info@extrabuch.com

Warenkorb

Top Artikel




Landschaftsarchitektur

Ireland Glenkeen Garden

2014

Glenkeen ist ein besonderes Stück Erde, mit großer Leidenschaft gestaltet von Ulrike Crespo und Michael Satke. Der Garten besticht durch seine üppige Flora und Landschaftsarchitektur etwa aus Wäldchen, Alleen und Teichen oder einem »Wildwiesen«-Projekt von Gartendesignstar Piet Oudolf. »Gatesculptures« von außergewöhnlichen Künstlern fügen sich harmonisch ein, Brücken und Gartenmöblierung sind zukunftsweisend. »Wild gardening« in Perfektion, das die Fotografen in stimmungsvollen Tag- und Nachtaufnahmen, im Wechsel der Jahreszeiten und mit vielen Details zeigen. Ein Muss für Garten- und Naturliebhaber, für Fotografie- und Kunstkenner.

mehr Informationen >>
389,00 EUR

Landschaften auf den Grund gehen

2014

Landschaften wandeln sich ständig. Wir nehmen sie wahr, erzählen von ihnen, nutzen sie und tragen so zu ihrer Veränderung bei. Wie kann man diesen Wandel gestalten? Um eine Landschaft zu verstehen, um sich an ihr zu freuen, um Wurzeln zu schlagen, um sie infrage zu stellen, um sie zu entwerfen - dazu muss man sie erkunden. Am besten zu Fuß! Denn Wandern kann ein erfinderischer Prozess sein, bei dem im Wechselspiel aus Entdecken, Flow und Reflektieren Neues entsteht. Dazu gibt es einen großen Erfahrungsschatz im alltäglichen Leben, in Wissenschaft, Praxis und Kunst. Wie kann Wandern all denen helfen, die sich auf den Weg machen wollen, ihre Landschaften zu entwerfen? Henrik Schultz erklärt Hintergründe, präsentiert Beispiele und entwirft und testet eine "Methode Wandern", die Planer, Bürgerinnen und Wissenschaftler einsetzen können. Landschaft ist Aufgabe unserer Gesellschaft. Wandernd gehen wir ihr auf den Grund.

mehr Informationen >>
38,00 EUR

Yearbook Landscape Architecture and Urban Design Netherlands 2014

2015

This volume comprises a critical review of exemplary urban and landscape design through 25 recent projects by Dutch architectural practices, both in the Netherlands and abroad. In an interview with Winy Maas, the MVRDV partner is critical of today’s popular grassroots initiatives, versus top-down plans that are able to solve major planning problems like water management and flood control, or mobility and accessibility. With findings to support this argument, the message is to dare to think big, but without losing sight of the small scale. Five main themes define the selection and critical essays: design as kickstart, innovative cities, design as research, station central, and breathing space.

mehr Informationen >>
32,00 EUR

Die Kunst liegt in der Natur

2015

Die Kunst liegt in der Natur, wusste schon Albrecht Dürer, und die Verbindung aus beidem hat Tradition in der Kunstgeschichte. Seit den 1980er-Jahren hat sich ein internationaler Trend etabliert, der die bildende Kunst aus dem Museumszusammenhang herauslöst und im Grünen statt in traditionellen Ausstellungshäusern präsentiert. Private Sammler, Künstler und Gartenliebhaber haben atemberaubend schöne Skulpturenparks und Kunstlandschaften angelegt, die nur zum Teil öffentlich zugänglich sind. Der vorliegende Band entführt in die 25 außergewöhnlichsten und schönsten privaten Skulpturenparks und Künstlergärten weltweit. Sie alle verfolgen ein besonderes Anliegen und ein visionäres Konzept - vom Ökoprojekt bis zur Darstellung von Kunst im XL-Format, von sandigen Wüstengärten bis zu surrealen Anlagen im tropischen Regenwald, von Anselm Kiefers La Ribaute im Süden Frankreichs bis James Turrells Roden Crater in der Wüste Arizonas.

mehr Informationen >>
49,95 EUR

Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau (5. Auflage)

2015

Pflasterung, Begrünung, Holzbau... - Alle wichti-gen Vorgaben zu Garten- und Landschaftsarbeiten im Taschenformat! Bei Garten- und Landschaftsbauprojekten greifen, von der Neu- oder Umgestaltung bis zur regelmä-ßigen Pflege, viele völlig unterschiedliche Tätigkei-ten ineinander, die koordiniert und fachgerecht umgesetzt werden müssen. Voreilige oder falsche Entscheidungen können dabei schnell die Kosten in die Höhe treiben! Ideal, wenn alle Vorgaben sofort griffbereit zur Hand sind, um so die fachgerechte Ausführung und Pflege von Außenanlagen schnell geprüft und entschieden werden kann. All das bietet für den Einsatz vor Ort: "Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Land-schaftsbau". Auszug aus der Themenliste: Gartenbau, Landschaftsbau, Pflanzarbeiten, Zäune, Erd- und Bodenarbeiten, Einfriedungen, Dachbegrünungen, DIN 1177, DIN EN 1176, DIN 18024-1, Teichbau, Lärmschutz, Sichtschutz.

mehr Informationen >>
65,00 EUR

Das große Buch der Gartengestaltung

DVA, 2015

Den einen richtigen Gartenentwurf gibt es nicht. Gerade die atemberaubende Vielfalt der Möglichkeiten ist es, die die Anlage eines Gartens so aufregend, aber auch für viele so schwierig macht. Hier bilden die Autorin Heidi Howcroft und die Fotografin Marianne Majerus mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Gartengestaltung und Gartenfotografie das optimale Team. Ob es nun ein winziger Stadtgarten oder ein repräsentativer Park auf dem Land ist, ob naturnah, stylish modern oder klassisch, in ihrem grundlegenden Buch zur Gartengestaltung bringen die beiden unzählige Ideen, hilfreiche Tipps, praktische Pflanzhinweise und bewährte Anleitungen in kompetenten Texten und hinreißenden Fotos aus aktuellen internationalen Gärten.

mehr Informationen >>
49,99 EUR

Andeutungen über Landschaftsgärtnerei

Die Andeutungen über Landschaftsgärtnerei, das Hauptwerk von Pückler-Muskau, sind ein Klassiker der Landschaftsarchitektur und seit der Erstveröffentlichung 1834 in zahlreichen Ausgaben erschienen. In Zusammenarbeit mit der amerikanischen Foundation for Landscape Studies werden sie hier in einer zuverlässigen und attraktiven Ausgabe mit einer Einleitung der führenden Pückler-Kennerin Linda Parshall vorgelegt. Die 44 Ansichten und 4 Karten aus dem großformatigen Atlas zu den Andeutungen, der das Original begleitete, sind als zweiter Teil in das Buch integriert und werden in einer zusätzlichen EPUB-Ausgabe in der Originalgröße des Atlas von ca. 51 x 35 cm wiedergegeben. Die marginal beigegebene Seitenkonkordanz ermöglicht präzise Referenzen auf das Original.

mehr Informationen >>
59,95 EUR

New Agenda 2: Danish Landscape Architecture 2009-2013

2014

New Agenda 2 showcases the best Danish landscape architecture projects from the period 2009-2013 – as a natural follow-up to New Agenda from 2009, which covered the previous five years. The book presents 39 landscape schemes from 29 different offices that were undertaken and completed between 2009 and 2013 - a final selection from 109 submissions. These have been grouped into five sections - New Sobriety, Heritage Reinterpreted, Exercise through Play, Urbanisation and Climate and Growing Power After All - to cover major trends identified in design in landscape architecture over the five years. There is a foreword and an essay by Annemarie Lund on Old-time Values and an essay by Lisa Diedrich on The Danish Way - A European Glance at Danish Landscape Architecture.

mehr Informationen >>
39,90 EUR

New Agenda 1: Danish Landscape Architecture 2003-2008

Landscape architecture’s agenda has lately undergone a change, becoming an area on a par with architecture itself, and subsequently playing an important part in creating a sense of coherence in an increasingly divided society. This is not new, but what is new, is that garden and landscape architecture of today has the attention of both the public and the politicians, because of a number of projects that have proved that landscape architecture can be a uniting factor in an otherwise incoherent environment. “New Agenda” has considered around 100 projects and chosen 40 of these developed projects showing landscape architecture’s potential within a man-made world. Some projects intervene directly with an otherwise barren and incoherent environment by stimulating movement and creating a series of experiences to liberate a polarised and hopeless concrete desert, while other projects emphasise curative and de-stressing elements, or have a structural or existential function. This book presents a forte of Danish landscape architecture; a talent and discipline to fabulate within green areas, where new liaisons with anthropologists, philosophers, doctors and other professions become emissaries of the increasing importance of the landscape architect due to the growing ecological awareness. Danish and English language edition. Richly illustrated.

mehr Informationen >>
39,90 EUR

Landscape Art

2006

For 30 years Steen Høyer has observed and scrutinized the relationship between society, comprehension, space and materials through unconventional and beautiful installations, sketches, models, architectural projects, writings and teaching materials. The book is thus elevated from the portrait of a person and his work ­ to a poetic and relevant contribution to the gravity, pleasure and energy necessary to expand our usual frames of understanding. The anthology begins with an introductory statement by the American landscape architect, professor Anne Whinston Spirn. It is divided into thematic blocks of model studies, mail art, urban and landscape photographs and architectural projects bound together by brief reference texts. Texts by the landscape architect Kristine Jensen, PhD, painter Martin Erik Andersen and writer Magnus Thorøe Clausen overlay and enlarge upon Høyers works. The book closes with an interview in which the architectural writer and art historian Carsten Thau uncloaks the person, artist and landscape architect Steen Høyer. The book is richly illustrated with colour photos and sketches.

mehr Informationen >>
58,00 EUR

Bernard Lassus - The Landscape Approach

2014

Over the last half century, Bernard Lassus has developed his theory and practice of the conditions that enable our appropriation of urban spaces. Light, colour and movement are the main elements forming his art installations and urban spatial designs. In this previously unpublished analysis, art historian Stephen Bann scrutinises Lassus’s professional and creative trajectory as it intersects with other leading artistic and intellectual figures, from kinetic art to garden design and landscapes. Appearances in the everyday environment are crucial in this reflection on the meaning of being an integral part of the shifts of contemporary society, in architecture, urbanism and beyond.

mehr Informationen >>
29,90 EUR

Wind, Land And Green Creating Design - 11 Approaches To Danish Landscape Design

2014

Japanese text only! Edited by Akira Mochizuki, this volume presents a detailed look at various approaches and contexts of contemporary landscape design in Denmark. From memorial gardens and urban parks, to waterfront promenades and in-between green spaces, the breadth and variety of the subject matter is both intriguing and demanding. It includes historical background and contemporary analysis alongside numerous drawings and photographs.

mehr Informationen >>
18,80 EUR

Zeiträume - Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2013

2013

Veränderung im Lauf der Zeit ist eine spezifische Kategorie der Landschaftsarchitektur bei ihrer Arbeit mit Freiräumen und organischen Materialien: Nachhaltigkeit, Identität, die Bewahrung und Entwicklung unserer natürlichen Umwelt und unseres gebauten Wohnumfeldes werden in und durch zeitliche Prozesse gestaltet. Was bedeutet dies für die konkrete Umsetzung in landschaftsarchitektonischen Konzepten und aktuellen Projekten? In Essays, Interviews und Darstellungen der besten realisierten Projekte aus den letzten Jahren nimmt Zeiträume eine Ortsbestimmung der Herausforderungen, Aufgaben und Leistungen der Landschaftsarchitektur vor. Das Buch erscheint anlässlich der Verleihung des Deutschen Landschaftsarchitektur-Preises im Jahr des 100-jährigen Bestehens des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten.

mehr Informationen >>
49,95 EUR

Landschaft als Wunderkammer

2014

Anknüpfend an eine Architektentradition, Erfahrung in Gesprächsform zu vermitteln, gewährt dieser Textband Einblicke in die Ideen, Methoden und Erinnerungen von Günther Vogt und stellt auch die Frage nach der Haltung dieses Landschaftsarchitekten, der zu den innovativsten unserer Zeit gehört. An fünf Schauplätzen spricht Günther Vogt über aktuelle Themen der Landschaftsarchitektur, ihr Verhältnis zur Architektur und zur Stadt, über seine Lehre an der ETH Zürich und die Arbeit von Vogt Landschaftsarchitekten; er beschreibt, wieso die Landschaft für ihn einer Wunderkammer gleichkommt, erzählt, wie er die Vielzahl der Phänomene als Einzelteile sammelt, miteinander in Beziehung setzt und neu arrangiert. Und vor dem Auge des Lesers entfaltet sich eine Welt, in der die fehlende Gesamtheit der Natur keinen Verlust, sondern einen Gewinn bedeutet.

mehr Informationen >>
24,00 EUR

Landschaft planen

2014

Bei der Ausformulierung eines Entwurfskonzeptes in eine realisierbare Planung bewegen sich Landschaftsarchitekten permanent zwischen zwei Betrachungsebenen: der konkreten Entwurfsaufgabe im Kontext der Planungstypologie wie Park, Spielplatz, Freibad oder Sportanlage und dem einzelnen Planungselement wie Treppen, Rampen, Wege, Einfriedungen, Freiraummöbel etc. Konsequent gibt Landschaft planen dem Planer ein durchdachtes Planungsinstrument an die Hand, in dem sich zwei Hauptteile gegenüber stehen: "Elemente" und "Typologien", zwischen denen der Planer je nach Betrachtungsmaßstab flexibel hin und her wechseln kann. Alle planungsrelevanten Informationen werden hierfür detailliert, übersichtlich und im Zusammenhang präsentiert. Flankiert werden diese beiden Hauptkapitel durch ein Einleitungskapitel, das die Grundlagen und Rahmenbedingungen für das Entwerfen im Freiraum erläutert, und dem "Nachschlagewerk" am Schluss des Buches, in dem allgemeine Maße und Einheiten, Vorschriften und Normen übersichtlich zusammengestellt sind.

mehr Informationen >>
49,95 EUR

Reclaim - Domestic Actions 2 (A+T 42)

2014

Rounding off the “Reclaim” series, which arose from an environmental sense of reclaiming land, objects, infrastructures and materials, this issue focuses on the refurbishment of dwellings, analysing actions carried out on both private residences and collective housing. Through works by Lacaton & Vassal, for instance, the collective housing passed down from the last century is reconsidered, demonstrating that selective redemption of architectural heritage is becoming an increasingly viable option for today’s cities.

mehr Informationen >>
28,80 EUR

Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau

2014

Von der barrierefreien Ausführung von Zugängen bis hin zur Gestaltung von Spielplätzen: in den letzten Monaten sind einige neue Normen im Garten- und Landschaftsbaubereich erschienen. Doch selbst als Profi können Sie auf der Baustelle nicht immer alle aktuellen Vorgaben im Kopf haben – trotzdem müssen Sie vor Ort häufig schnelle Entscheidungen treffen. Denn gerade bei Garten- und Landschaftsbauarbeiten greifen viele völlig unterschiedliche Gewerke und Tätigkeiten ineinander, die koordiniert und entsprechend der zahlreichen Richt-linien korrekt ausgeführt werden müssen. Ideal für Sie, wenn Sie und Ihre Mitarbeiter alle Vorgaben sofort griffbereit zur Hand haben und so direkt auf der Baustelle schnell entscheiden und sicher handeln können. All das bietet Ihnen jetzt kompakt und robust für den Einsatz vor Ort "Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau" in der 4. komplett überarbeiteten und erweiterten Neuauflage 2014.

mehr Informationen >>
63,00 EUR

Japanische Zen-Gärten

Prestel, München, 2014

Der Trockenlandschaftsgarten, kare-sansui, gilt vielen als der japanische Garten schlechthin; er entwickelte sich im Umkreis der Tempel des Zen-Buddhismus, im Zusammenspiel japanischer und chinesischer Traditionen der Kunst. Heute ist dieser Gartenstil in seinem Ursprungsland nicht mehr ausschließlich der Gedankenwelt des Zen-Buddhismus verbunden, und es gab und gibt im Umkreis der Zen-Tempel auch ganz andere Arten des Gartens. Von Formstrenge und Offenheit, von Geschichte und Symbolen erzählen Yoko Kawaguchis Texte, unterstützt von den traumhaften Aufnahmen Alex Ramsays.

mehr Informationen >>
49,99 EUR

Die schönsten Gärten an Deutschlands Küsten

Prestel, München, 2014

Die Küsten Deutschlands punkten mit langen weißen Stränden und charmanten kleinen Orten. Doch das nördliche Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben weit mehr zu bieten. Seit einigen Jahren entstehen beeindruckende Gartenanlagen, die sich regelmäßig für Besucher öffnen. Das Buch porträtiert 26 Gärten entlang der deutschen Nord- und Ostseeküste in Wort und Bild. Die meisten Anlagen werden zum ersten Mal überhaupt in einem Buch vorgestellt. Die grünen Refugien sind nicht nur anschaulich beschrieben, der Leser erfährt auch viel über die gärtnerischen Vorhaben der Besitzer. Dabei haben die Autoren Wert auf eine spannungsvolle Mischung gelegt: von modernen Staudengärten über romantische Rosengärten bis zu traditionellen Bauerngärten. Sämtliche Gartenanlagen sind in prächtigen Bildern eingefangen.

mehr Informationen >>
39,99 EUR